Dip Gewürze

Fein und erfrischend.

Es gibt Gerichts-Komponenten, aber auch Beilagen beispielsweise für einen Aperitif, für die eine leichte, aromatisch perfekte Begleitung eine kulinarische Bereicherung sind, ohne den Geschmack der Komponente oder Beilage zu überdecken: Dips.

Bei einem Dip handelt es sich nicht um eine «Sauce» im eigentlichen Sinn; denn Fleisch-, Fisch- und Gemüsestücke usw. werden nicht komplett damit überzogen, sondern in den Dip «getaucht».

Der Aufwand ist gering: Milchprodukte wie Crème fraîche, Quark oder Joghurt, vermischt mit einem unserer Dip Gewürz, ergeben Dips, die zu Gemüse, Grilladen, Fisch, Kartoffeln, Eiern usw. hervorragend passen.

Café de Paris Dip Gewürz 100g

CHF 8.50 inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Zutaten: Knoblauch, Pfeffer schwarz, Meersalz, Zwiebeln, Rohzucker, Tomaten, Koriander, Kurkuma, Cayenne-pfeffer, Senf, Schnittlauch, Bockshornklee, Estragon, Kerbel, Bohnenkraut, Ingwer, Kreuzkümmel, Chili, Majoran, Petersilie.

Ohne Zusatzstoffe, laktose- und glutenfrei.

 

Zubereitung als Dip:

1 gehäuften EL Dip Gewürz mit 100 g Crème fraîche in eine kleine Schüssel geben, gut verrühren und 1/2 Stunde ziehen lassen.

Ausgezeichnet zu Grilladen wie Steaks und Entrecôte, Gemüse-Dips, Eiern, Kartoffeln, Salaten und Fisch sowie in Aufstriche oder für Kräuterbutter.

Rezept für Kräuterbutter:
100 g weiche Butter in eine Schüssel geben, 1 gehäuften EL Café de Paris Dip Gewürz dazu geben und mit einer Gabel unterkneten. Butter in Frischhaltefolie zu einer dicken Rolle formen und im Kühlschrank mindestens 1 Stunde kalt stellen. Aus der Folie nehmen und in Scheiben schneiden – Servieren.

Zurück zur Übersicht